Forum of Lithuanian History

Forum of Lithuanian history is a place for discussion on the urgent problems of the Lithuanian history. Share your opinions!

Moderator of the forum - Tomas Baranauskas

Our website - Medieval Lithuania
viduramziu.istorija.net/en/


[ Taisyklės ] [ Правила ] [ Rules ]
 

Medieval Lithuania
Search | User Listing Forums | Calendars | Albums | Quotes | Skins | Language
You are logged in as a guest. ( logon | register )

Random quote: "Kitos tautos, mūruose, uolose užsirakinusios, vos ne vos išgelbėjo savo liuosybę, lietuviai ir žemaičiai, gyvendami giriose ir laukuose, mokėjo ja ilgą laiką džiaugtis ir nuo visų baisiausių savo neprietelių saugoti viena savo narsybe ir kantrybe." Simonas Daukantas, "Istorija žemaitiška" (1837)
- (Added by: Tomas Baranauskas)


Swan songs about the Lithuanian language
[Frozen]

View previous thread :: View next thread
  Frozen      FORUMS -> Forum of Lithuanian history Message format 
 
Lutz Szemkus
Posted 2011-01-22 18:29 (#82878 - in reply to #82795)
Subject: Kurschat 1876


5005005010105
Kurschat 1876:

"Verschwinden der litt. Nation

Eigentlich war die litt. Nation als solche von vornherein dem Untergange verfallen, als das diesseitige Littauen vom deutschen Orden erobert und das jenseitige durch Jagello (seit 1386) mit Polen in enge und immer engere Beziehung gekommen war. - In Preussen wurden die Littauer zu Leibeigenen und Scharwerksbauern gemacht, die Städte von Deutschen erbaut und bevölkert. Eigene höhere Bildungsanstalten wurden ihnen selbstverständlich nicht zu Theil, im Gegentheil ihnen das Deutsche durch den allgemeinen Militärdienst, durch den inländischen Verkehr und schliesslich durch deutschen Unterricht in den Volksschulen aufgenöthigt. Die Gegend von Gumbinnen war schon durch die Einwanderung der Salzburger in die durch die Pest 1709 entvölkerten Gegenden Littauens bereits ziemlich deutsch geworden. - Ähnlich wie in Preussen, zum Theil noch schlimmer, ist es der litt. Nation östlich der preussischen Grenze ergangen. Seit Jagello ist dort - Samogizien nicht ausgenommen - Alles, was nicht ganz zur niedrigsten Volksschicht gehört, oder was irgend auf Volksbildung Anspruch macht, polonisirt worden, so dass dort die allgemeine Verkehrssprache durchweg die polnische ist, die aber jetzt ernstlich russificirt wird."

(Grammatik der litauischen Sprache, p. 5/6)

Top of the page Bottom of the page



Frozen
Jump to forum :
Search this forum
E-mail a link to this thread

 

(Delete all cookies set by this site)
Running MegaBBS ASP Forum Software
© 2002-2018 PD9 Software